Atemberaubende Bergwelt trifft auf Südtiroler Lebensfreude



Wer bei seiner Urlaubsplanung auf der Suche nach Ruhe und Erholung, nach einer Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten, einem traumhaften Berg-Panorama, herzhaften kulinarischen Genüssen und der typischen Südtiroler Gastfreundschaft ist, wird am Hotel Almina Family & Spa in Ratschings im Jaufental nicht vorbeikommen. Die Familie Kruselburger hat Ende letzten Jahres in greifbarer Nähe der Stubaier und Sarntaler Alpen auf 1.100 Höhenmetern ein gemütliches Familienhotel eröffnet.

Charmantes Wohnen, vollkommene Entspannung, abwechslungsreiche Aktivitäten, zahlreiche Veranstaltungen in der Nähe, unvergleichliche Wanderrouten, kulinarische Vielfalt und ein Wellness- und Familienangebot, das sich sehen lassen kann – das Hotel Almina ist das ganze Jahr über ein idealer Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub mit der ganzen Familie.

Umgeben von den schönsten Berggipfeln und glasklarer Bergluft und mit den Wandertipps der ortskundigen Hausherren des Hotel Almina im Gepäck, sind den wanderfreudigen Urlaubsgästen in Ratschings keine Grenzen gesetzt. Von leichten Spaziergängen über anspruchsvolle Wandertouren bis hin zu abenteuerlichen Kletterrouten ist alles in greifbarer Nähe zu finden.

Auf einer Strecke von 5,6 km und einem Anstieg von ca. 660 Höhenmetern führt ein wunderschöner Wanderweg vom kleinen Weiler Schluppes am Ende des Jaufentales hinauf zur Mittagsspitze. Über einen Forstweg und durch einen Bergwald gelangt man vorbei an Zirmbäumen und Alpenrosensträuchern über einen steilen Grat zum Gipfelkreuz auf 2.053 hm. Der traumhafte Ausblick und die herzhafte Wanderjause lassen jede Anstrengung vergessen.

Ein etwas leichterer Weg für die ganze Familie ist der Rundgang vom Mittertal nach Kaltenbrunn und auf den Bürglweg zurück. Innerhalb von 2 Stunden hat man die ca. 300 Höhenmeter geschafft und wird dafür mit einem tollen Panorama aus Wiesen, Wäldern und der unvergleichlichen Südtiroler Natur belohnt. Auch die Wandergebiete Rosskopf und Ladurns bieten im Sommer Wander-Erlebnisse und urige Almen und Berghütten für jede Altersgruppe und jede Kondition. Das Beste: den mühsamen Weg in die Bergwelt kann man auch per Seilbahn überwinden!

Ganz besondere Highlights werden in Sterzing geboten: Ob eine gemeinsame Sonnenaufgangswanderung mit Bergfrühstück, eine Fackelwanderung, geführte Mountainbiketouren oder Kulturwanderungen zur Knappenkapelle St. Magdalena machen jeden Urlaub unvergesslich!

Rund um das Hotel Almina ist immer etwas los und wer gerne auch einmal abseits der Wanderwege im Tal Kultur, Menschen und Südtiroler Lebensfreude erkundet, findet den ganzen Sommer und den Herbst über einen prall gefüllten Veranstaltungskalender. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch des Sterzinger Bauernmarktes, eines Tanzabends im Stadttheater oder des Kräutergartens Wipptal Steirerhof? Abenteurer können ihren Mut bei einem Tandemflug oder einer Rafting Tour entlang des Eisacks unter Beweis stellen.

Auch an die kleinen Urlaubsgäste wird gedacht: Sie erleben die Faszination des Waldes und bauen gemeinsam ein Insektenhotel oder begeben sich gemeinsam mit den Eltern hoch hinaus zum Abenteuerklettern an der Kletterwand Reifenstein. Kulturfreunde kommen bei den zahlreichen Theatervorstellungen, Stadtführungen, Museen, Konzerten und Ausstellungen rund um Ratschings voll auf ihre Kosten. Eines ist sicher: Langeweile kommt bei einem Urlaub im Hotel Almina Family & Spa nie auf!

Hotel Almina Family & Spa, Familie Kruselburger, Jaufental 70/B, IT-39040 Ratschings (Südtirol), Tel.: +39 0472/764 120, Fax: +39 0472/767 810, E-Mail: info@almina.it, www.almina.it